Von Claus Bach, 29. Januar 2012, 14:00 Uhr

Aus 19 verschiedenen Länderausgaben setzt sich die Collage der Buchcover von Imre Kertész berühmten „Roman eines Schicksalslosen“ zusammen. Unterschiedlicher können visuelle Interpretationen des Romans kaum ausfallen.

Seit dem Holocaust-Gedenktag, dem 27. Januar 2012, ist die Arbeit nun im neuen Domizil des Kollegs zu sehen.

Im Treppenhaus der ersten Etage des Prinzessinnenschlösschens in Jena:
Bach_Collage_Imre_Kertész_Treppenhaus12_01_18_3CollKertés_ok

Kommentare deaktiviert für Endlich fertig: Die Collage im Imre Kertész Kolleg Jena