Von Claus Bach, 13. Dezember 2006, 11:26 Uhr

kommt mehr als man denkt“, verkündet selbstsicher die aktuelle Thüringen – Imagekampagne des Ministeriums für Wirtschaft, Technologie und Arbeit. Und so werden also in den nächsten Wochen vier verschiedene Plakatmotive an den örtlichen Litfaßsäulen kleben, welche mittels Karrikatur ironisch mit dem Motiv der Bratwurst spielen. Denn das – so verkünden die Macher der Kampagne – sei das einzige international wahrgenommene mediale Symbol, durch welches Thüringen unverwechselbar markiert ist. Eine klare Einsicht, an der nicht viel zu rütteln ist, allen Peinlichkeiten inbegriffen.  Doch was ist zu sehen: Auf besagten Karrikaturen fungiert die Bratwurst als visuelles Vehikel für die eigentlichen herausragenden Hightech-Entwicklungen unseres Bundeslandes: So wird sie mal als Telefon, Fernrohr, mp3-player und LCD-Monitor dargestellt und von lustig- dicklich gezeichneten Männern benutzt, was umso selbstironischer wirken soll. Insgesamt also eine witzig gemeinte Rätselkampagne, die mehr als Altbekanntes mit Neuem, Unbeachteten auf möglichst volktümlich einfache Art verbinden möchte. Zitat der Macher: „Wir möchten die Leute bei der Bratwurst abholen“ Dass dabei ein ausserordentlich abgedroschenes Motiv ganz absichtlich benutzt wird, kommt allerdings unfreiwillig einem medialen Offenbarungseid gleich und befördert so endgültig das Bratwurstimage des Bundeslandes mit den sanften Hügeln.
Verantwortlich für dieses Konzept war wie immer in die Berliner Agentur DDB, welche scheinbar eine Art Auftrags-Abo beim Thüringer Technologieministerium besitzt: Selbige hatte auch schon die letzte Rätselfoto-Imagekampagne in altbewährter Weise erledigt. Die hieß damals „Willkommen in der Denkfabrik“
Vielleicht – oder bestimmt täte es dem Erscheiningsbild unseres Bundeslandes gut, eine Art Ideenwettbewerb auszuschreiben. Es soll ja auch in Thüringen eine Menge Agenturen, eine Universität mit den Fakultäten Gestaltung und Medien geben.
Deren Studenten und Absolventen werden allerdings ziemlich heruntergespart – ganz im Gegensatz zum Etat der Bratwurstkampagne.

Einen TrackBack setzen

  1. Die Kommentarfunktion ist gesperrt.