Wenn Köpfe rollen

Ein Mini-Promi­nen­ten­bil­lard: Sieben Lokalköpfe gegen sieben Weltköpfe.
Die „Sieben für Weimar“ sind:
Gün­ther Beelitz ( Inten­dant des Nation­althe­aters Weimar), Prof. Dr. Rolf Bothe ( Direk­tor der Kun­st­samm­lun­gen zu Weimar ), Prof. Wol­fram Huschke ( Rek­tor der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ ), Bernd Kauff­mann ( Inten­dant und kün­st­lerischer Leiter der Kul­turstadt GmbH Weimar 1999 ), Dr. Volkhard Knigge ( Direk­tor der Gedenkstätte Buchen­wald ), Prof. Dr. Wal­ter Steiner ( Direk­tor des Stadt­mu­se­ums ), Prof. Dr. Gerd Zim­mer­mann ( Rek­tor der Bauhaus-Uni­ver­sität Weimar ).
Die „Weltköpfe“ sind:
Bill Clin­ton, Sadam Hus­sein, Boris Jelzin, Radovan Karadzic, Nel­son Man­dela, Li Peng, Michael Schu­macher. Die schwarze Kugel ist Clau­dia Schif­fer.

Wenn Köpfe rollen, 1996
Wenn Köpfe rollen, 1996